Angebotsübersicht – Container Investments

Aktuelle Übersicht aller Container-Investments

 Laufzeit 2 Jahre2 jahre3 Jahre5 Jahre 5 Jahre5 Jahre
 ContainerartTank20 & 40 Fuß

40 Fuß HC

40 Fuß HC

40 Fuß HC

20 Fuß

 Rendite*3,10 %2.74 %
4,44 %
3,97 %4,95 %4,90 %
Gesamtrückfluss106,54 %105,78 %112,10 %116,42 %120,93 %121,82 %
AuszahlungenQuartalsweiseQuartalsweiseMonatlichQuartalsweiseMonatlichQuartalsweise
Vorzeitige AuflösungNicht vorgesehenNicht vorgesehenNach 24 MonatenNicht vorgesehenNach 2 oder 3 JahrenNach 2, 3 oder 4 Jahren
Mindestbetrag14.750,00 € (1 Tank)5.100,00 € (3 Container)2.465,00 € (1 Container)2.450,00 € (1 Container)2.465,00 € (1 Container)9.700,00 € (5 Container)
RabatteAb 2 ContainernAb 11 Containern15.00 € pro Container
Ab 6 Containern15.00 € pro Container
Keine
Besonderheitenauch in USD möglichauch in USD möglichverlängerbar auf 5 JahreSonstige Einkünfteverlängerbar auf 7 JahreKeine
AngebotBuss 064 – EuroBuss 066 – EuroSolvium Select Plus Nr. 2P&R 5002Solvium Select Plus Nr. 2CH2 No. 185

*IRR-Rendite wie vom jeweiligen Anbieter berechnet (ohne Berücksichtigung von Rabatten). Die in Aussicht gestellte Rendite ist nicht gewährleistet und kann höher aber auch tiefer ausfallen.

Vergleichen Sie Äpfel mit Birnen ?

Buss, CH2, P&R und Solvium unterscheiden sich im wesentlichen bei:

  • Gesellschaftsform, -struktur und -prozessen
  • Mieterstruktur, Diversifikation der Mieter
  • Umgang mit Währungsrisiken
  • Regionale Schwerpunkte
  • Bereitstellung der Liquidität bei Fälligkeit
  • Größe und Erfahrung des Anbieters
  • Spezialisierungen (Standard-, Kühl-, Tank- oder Offshore Container)
  • Steuerliche Ausgestaltung
  • Rendite

Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

100%-ige Datensicherheit. Ihre Angaben bleiben bei uns und werden nicht weitergegeben.

||
Es gibt Unterschiede

Container Investment ist nicht gleich Container Investment. Die Leute von der Rinca wissen welche Schwächen und Stärken die Anbieter haben. Man merkt, dass Sie mit den Anbietern im Austausch sind.

R. S. aus Arbon

||
Kompetente Gesprächspartner

Gute Kommunikation und Beratung. Zudem sehr hilfreiches Infomaterial über Container-investments. Danke dafür!

Jan aus München

||
Äpfel und Birnen bei Container Investments

Bei Container Investments gibt es tatsächlich deutliche Unterschiede. Obwohl die Behälter alle gleich aussehen, sind die eigentlichen Angebote und Anbieter sehr unterschiedlich. Hr Friedebach und Hr Messerli kennen die Unterschiede.

W. W. Aachen

Wie beraten Sie gerne und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die für Sie und Ihre Bedürfnisse optimale Lösung.

Der weltweite Gesamt-Containerbestand mit stabilen Wachstum

  • Gesamtbestand an Container betrug 2016 rund 37 Mio. TEU*
  • Jährlich fallen 1 bis 2 Mio. TEU altershalber weg; werden nicht mehr auf Schiffen eingesetzt
  • Neubestellungen sorgen für Ausgleich und Wachstum
  • Neue Container sind 3 Monate nach Bestellung abholbereit
  • Containerproduktions reagiert sehr flexibel auf Nachfrageschwankungen.
  • Netto wurden rund 0,40 Mio TEU in Verkehr gesetzt
  • Auslastung der Container stabil um 95 %

*TEU =Twenty Foot Equivalent Unit entspricht 20-Fuß Container. Ein 40-Fuß Container entspricht 2 TEU.

Wissenswertes über Container-Investments

Ein Anbietervergleich und eine daraus erstellte Angebotsübersicht erleichtern die Aufteilung des Vermögens nach Chancen und eventeuellen Risiken. Jeder Anbieter hat ein eigenes Geschäftsmodell und unterschiedliche Kunden. Dies führt automatisch zu Stärken und Schwächen. Die Rinca GmbH ist mit jedem Anbieter kontinuirlich in direktem Kontakt, was es uns ermöglicht, Sie individuell zu beraten und gemeinsam mit Ihnen die für Sie optimale Finanzlösung zu entwickeln.

Unsere Vorgehensweise:

  • Wir beraten Sie individuell und persönlich und ermitteln gemeinsam mit Ihnen Ihre Bedürfnisse.
  • Wir erstellen für Sie einen Überblick über den Markt und die Anbieter.
  • Wir analysieren das Anbieterprofil und präsentieren Ihnen die für Ihre Anlageprioritäten in Fragen kommenden Anbieter.
  • Wie stehen für Sie in ständigem Dialog mit den Anbietern.
  • Wir prüfen kontinuirlich die aktuellen Container-Angebote.
  • Wir erstellen Ihr persönliches Angebot.

Bitte beachten Sie, dass bei eventuellen Direktabschlüssen bei den Anbietern kein Versicherungsschutz besteht, da diese nicht beratend tätig sind.

Die Rinca GmbH verfügt über die Zulassung nach § 34 c und § 34 f GewO sowie über eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung für die Beratung.

Der Container-Markt ist ein ständiger und verlässlicher Wachstumsmarkt.

Der Container-Markt ist einer der profitabelsten und dynamischsten Wachstumsmärkte weltweit. Möglich wurde dies, da in den 50er Jahren für die Container ISO-Normen eingeführt wurden, die von fast allen Ländern der Welt übernommen wurden.

Heute ermöglichen es Container, tagtäglich Waren aller Art auf möglichst kleinem Raum schnell, sicher und kostengünstig zu transportieren, ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft. Gegenüber dem traditionellen Güterverkehr haben Container erhebliche Produktivitäts- und Kostenvorteile. Seit vielen Jahren sind die Containermieten stabil.

Aktuell sind über 35 Millionen TEU (Twenty Foot Equivalent – Zwanzig Fuß Equivalent) im Einsatz, mit denen rund 90 % des globalen Warenaufkommens transportiert werden. Durch ihre überlegenen Vorteile sind Container zu einem unentbehrlichen Transportsystem geworden.

Experten erwarten weiterhin starke Zuwachsraten für diesen Markt, denn jedes Jahr müssen werden rund 1,2 Millionen bis 1,5 Millionen Container aus Altersgründen ersetzt. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage werden außerdem regelmäßig große Neuinvestitionen notwendig.

Das Bremer Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) erwartet, dass der Containerumschlag in den nächsten Jahren rund 7 % p.a. wachsen wird. Bei rund 50 % aller Container handelt es sich um angemietete Container. Auch Großredereien (z.B. Hapag Lloyd, Maersk u.a.) nutzen die Vorteile des gemieteten Containers: einfache Kostenkalkulation, Schonung von Eigenkapital und und damit Schonung der Kreditlinien.

  1. Es handelt sich um ein übersichtliches und leicht verständlich Investment bei langjährig renommierten Anbieter, dass bei mittelfristiger Mietdauer sehr ertragsreich ist.
  2. Der Erwerb erfolgt durch einen kurzen Kauf- und Verwaltungsvertrag.
  3. Die regelmäßigen Mieteinnahmen werden über die gesamte Mietdauer garantiert.
  4. Die Mieten werden monatlich/vierteljählich mit ca. 1% bzw. 3 % (ca. 10 % bis 12 % pro Jahr) ausgeschüttet.
  5. Die Mieten vieler Container Angebote unterligen als Einkünfte aus Kapitalvermögen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer).
  6. Die Risiken wie eventueller Verlust, Beschädigung, Ausfallzeiten u.ä. sind beim Container-Erwerb versichert.
  7. Die Vertragslaufzeit beträgt i.d.R. 5 Jahre. Eine vorzeitige Vertragsauflösung ist möglich. Die Anteilsübertragung erfolgt mittels Übertragung auf einen weiteren Kaufinteressenten.

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch Informationen zu etwaigen Risiken zu.

Dieses Investment ist ideal für Anleger mit dem Wunsch:

  • nach regelmäßigen Ausschüttungen.
  • nach Alternativen zu festverzinslichen Wertpapieren, Obligationen oder Sparbriefen.
  • nach einer risikoarmen Anlage mit überschaubarer Laufzeit.
  • über ihre ausgeschöpften Zinsfreibeträge hinaus Erträge zu erzielen.

Rinca GmbH ist Ihr Berater für Sachwerte.

Uns sind gute und langfristige Kundenbeziehungensehr wichtig. Wir konzentrieren uns auf einfache, direkte und rentable Sachwertanlagen. Aufteilung des Vermögens auf verschiedene Anlagen ist der Schlüssel zum Erfolg. Daher halten wir dauernd Ausschau nach attraktiven Alternativen. Hierbei sind wir völlig unabhängig.

Unsere Berater verfügen über jahrzehntelange Beratungserfahrung im Anlagebereich und beraten Sie auch gerne vor Ort.

Rinca GmbH ist zugelassen nach §34c und §34f GewO. Unsere Beratung ist durch Vermögensschadenhaftpflicht versichert.

Der Investor erwirbt eine bestimmte Stückzahl von standardisierten Containern als Sachwert.

Der Preis hängt von der Größe und der Art der Container ab. Die Container wurden bereits über eine feste Laufzeit (i.d.R. 3 bis 5 Jahre) zu einem festen Mietsatz vermietet. Die Vermietung erfolgt nur an weltweit führende Mieter (z.B. Reedereien, Transportunternehmen und Containerleasinggesellschaften) mit hervorragender Bonität.

Der Investor erhält die Mieten vierteljährlich ausbezahlt. Die Miethöhe und die Mietdauer sind garantiert. Der Produktanbieter kauft die Container am Ende der Vertragslaufzeit zu einem marktüblichen, vorab fest vereinbarten Preis zurück. Somit ist der Sachwert Container ein einfach zu überschauendes und ein sehr sicheres Investment.

Unsere Angebote sind Direkteigentum. Der Investor erwirbt mittels einfachem Kaufvertrag das Eigentum an den Containern. Der Investor erhält ein Eigentumszertifikate als Nachweis für sein Eigentum an den von ihm erworbenen Containern.

Es handelt sich bei diesem Investment nicht um einen Fond oder eine Beteiligung. Das Konzept des Container Direkt-Investments ist einzigartig und langfristig bewährt mit einem beeindruckenden wirtschaftlichen Erfolg.

Steuerlich werden die Mieten  als „Sonstige Einkünfte“ eingestuft und unterliegen der Abschlagssteuer. Der Zinsanteil unterliegt beim Investor der Besteuerung mit dem Abgeltungsteuertarif in der Höhe von derzeit 25 % zzgl. Solidaritätszuschlag in der Höhe von 5,5 % und etwaiger Kirchensteuer.

Vereinzelt gibt es noch Angebote, die nach der ‚AfA‘ -Methode versteuert werden können. Nach aktuellem deutschem Steuerrecht können Container innerhalb von 10 Jahren steuerlich voll abgeschrieben werden (10 % AfA pro Jahr). Die Mieteinnahmen werden mit dem individuellem Steuersatz besteuert. Die AfA kann jährlich als Werbungskosten zum Ansatz gebracht werden.

Gerne stehen wir Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen bereit.

Hinweis: Alle Texte auf dieser Homepage und den folgenden Seiten sind lediglich allgemeine Informationen und stellen keine Rechts-  oder Steuerberatung dar. Eine Haftung für konkrete Fälle kann hinsichtlich der Seiteninhalte daher nicht übernommen werden. Bitte wenden Sie sich bei Steuerfragen an Ihren Steuerberater.

Gesetzlich vorgeschriebener Risikohinweis (gemäß § 12 VermAnlG – Kleinanlegerschutzgesetz)

Bei Angeboten mit zugelassenem Prospekt:

„Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.“

Bei Angeboten mit Renditeaussagen:

„Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.“